Pitztal Saisoneröffnung

Am Wochenende hatte das lange Warten endlich ein Ende. Ich war auf dem Pitztalgletscher und habe die Saison eröffnet. Die Pisten sind zum Teil mit Kunstschnee aufgefüllt, aber für die ersten Oktobertage war es super. Wie immer um diese Jahreszeit sind einige Nachwuchsteams und Nationalmannschaften auf dem Gletscher unterwegs. Dementsprechend hoch ist das Niveau und dementsprechend schnell geht es auf den Pisten zur Sache. Wer an einer unübersichtlichen Stelle ein Päuschen macht, spielt mit seinem Leben, wenn die 120 kg schwere Bergstemme gerade die Kanten ihres Skis testen will. Technische Neuerungen gibt es keine. Es ist alles beim alten geblieben in diesem Skigebiet. Wir waren wie immer in Jerzens bei Inge zu Gast. Eine sehr günstige und empfehlenswerte Pension. Wer in Jerzens essen gehen will, dem empfehlen wir in der Vorsaison das Pitzloch.

14670772_269713126755712_7052859657866742433_n

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s