Training im März – #aufeinkaltgetränk

Im März ging es schon um einiges herzhafter zur Sache. Insgesamt standen zur Vorbereitung

  • 20 Einheiten Rad
  • 2 Einheiten Funktionales Training
  • 4 Einheiten mit dem Hauszwerg auf dem neuen Trampolin

Insgesamt 420 Kilometer war ich auf dem Rad. Laut Zwift hab ich seit Mitte Februar meine Leistung um 14% steigern können. Dieser Wert ist natürlich nicht ganz echt. Beim ersten FTP Test war ich mit dem Test noch nicht vertraut und habe in der Warmmachphase schon viel zu viel Gas gegeben. Ich bin von der Software Zwift angenehm überrascht. Ich werde die Tage dann mal einen kleinen Testbericht über das System veröffentlichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s