Über Frede

Frede Ferber
„Es geht Stück für Stück, langsam steig ich vor, ich weiss ich kann fliegen…“

Frede Ferber – Musiker, Buschstabenjongleur und DOSB Trainer C Natursport Winter -gründete Stadtkindwandern im Januar 2011, nachdem im Jahr zuvor der Bergkurzfilm „Lechtalmassaker“ im Internet für einiges Schmunzeln gesorgt hatte.

Wer den Titelsong „Stück für Stück“ kaufen möchte? Hier klicken.   

Die Idee seine Leidenschaft, dass filmen und vertonen von Outdoorreportagen kommerziell anzubieten kam dann fast schon zwangsläufig.

Eine Email über die erste Reportage???

Wurde tatsächlich von allen Firmen/Skibetreibern/Alphütten positiv beantwortet.

Mittlerweile wurden die Reportagen u.a. auf der Webseite der DAV Sektion Neu Ulm, der Kletterhalle l.a.gym Laichingen, dem Skilift Wiesensteig und dem Internetanbieter skigebiete test.de verlinkt. Weitere Veröffentlichungen sind im Gespräch.

Neben der ernsthaften Berichterstattung will man sich natürlich auch kreativ austoben.Tatsächlich sind alle Musikbeiträge bei diesen Reportagen von Frede Ferber komponiert. Frede ist hauptberuflich Musiker und Bass und Kontrabasslehrer an der Musikschule o.ton in Ehingen.

Frede Ferber schreibt seit März 2012 für das Ulmer Wochenblatt des SWP Verlages die Kolumne „Nachtaktiv

Advertisements